Den Kursplan und Infos zu den Kursen, sowie Videos zum Trainieren zuhause, findet ihr auf der Startseite in der Rubrik KURSE.

Liebe Kurs-Mitglieder!

Für den Kursbereich haben wir ein paar Regeln aufgestellt:

  • Bitte kommt bereits umgezogen und bringt Eure eigene Matte sowie ein großes Badetuch mit.
  • Bitte kommt frühestens 5 Minuten vor Start des Trainings, um Warteschlangen zu vermeiden.
  • Bitte betretet den Kursraum erst, wenn dieser frei ist.
  • Bitte verlasst nach einem Kurs zügig den Kursraum und den Flur.
  • Zwischen den Kursen gibt es eine Pause, in der die Kursteilnehmer den Kursraum verlassen/betreten können und der Raum gelüftet wird.
  • Neben dem obligatorischen Check-in führen wir eine Teilnehmerliste.

Euer Sportif-Team

Liebe Sportif-Mitglieder!

Das Sportif hat wieder geöffnet!

Auf Grund der besonderen Umstände wird bis auf Weiteres das Training nicht auf die gewohnte Art und Weise stattfinden können. Trotzdem sind wir froh, Euch überhaupt eine Trainingsmöglichkeit zur Verfügung stellen zu können.

Ein sicherer Betrieb ist nur dann möglich, wenn wir uns Alle an ein paar Regeln halten:

  • Grundsätzlich sind die allgemeinen Regeln zur Hygiene einzuhalten, die seit Beginn der Corona-Krise bekannt sind.
  • Der Mindestabstand von 1,5 m zwischen Personen ist einzuhalten.
  • Selbstverständlich sollte der Trainingsbetrieb kontaktlos stattfinden, bisher übliche Begrüßungsrituale wie Händeschütteln ist zu vermeiden.
  • Duschen und Umkleideräume dürfen laut Behörde nicht genutzt werden. Daher bitte in Sportkleidung und sauberen Sportschuhen zum Training erscheinen.
  • Um während des Trainings die Polster der Geräte abzudecken, ist ein eigenes großes Handtuch mitzubringen.
  • Der Check-In ist bei jedem Besuch zwingend erforderlich, da der Behörde auf Anfrage Anwesenheitsdaten vorgelegt werden müssen.
  • Nach Betreten des Studios sind die Hände zu waschen oder zu desinfizieren. Entsprechende Mittel stehen zur Verfügung.
  • Kontaktflächen der Geräte, wie z.B. Griffe, sind nach Benutzung mit bereitgestelltem Flächendesinfektionsmittel zu reinigen.
  • Sportequipment, wie Therabänder oder Matten, deren Kontaktflächen schlecht zu desinfizieren sind, dürfen den Kunden nicht zur Verfügung gestellt werden. Daher sind für den Kursbereich eigene Matten mitzubringen.
  • Die maximale Teilnehmerzahl im Kursraum bei bewegungsintensiven Stunden beträgt 20, bei anderen, wie z.B. Yoga, 30 Personen.
  • Beim Gerätetraining ist darauf zu achten, den Mindestabstand zum Nachbargerät unbedingt einzuhalten. Sollte dies nicht möglich sein, ist zu warten, bis der Abstand eingehalten werden kann.
  • Zur Bedienung der David-Health-Geräte (Touchpad) geben wir Touch-Pens aus.
  • Auf Grund der Zugangsbeschränkungen bitten wir Euch, Euer Training möglichst zügig zu absolvieren.
  • Bitte verzichtet auf ein Training, wenn Ihr Euch gesundheitlich nicht wohl fühlt.
  • Eine Kinderbetreuung kann momentan nicht stattfinden.

Wir bitten um Euer Verständnis und die Einhaltung der Maßnahmen, damit wir den Trainingsbetrieb im Sportif weiterhin aufrecht erhalten können.

Bleibt gesund und fit!

Euer Sportif-Team

Liebe Sportif-Mitglieder!

Laut des hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier, dürfen Fitness-Studios in Hessen ab dem 15.05.2020 wieder öffnen! Es werden bis zu diesem Zeitpunkt von den Studios die Erstellung von Hygienekonzepte erwartet. Bisher gibt es keine konkreten Vorgaben, wie diese im Einzelnen auszusehen haben.

Wir haben eine Reihe von Ideen, die wir nun versuchen, in ein für das Sportif passendes Hygienekonzept zusammen zu führen.

Der 15. Mai kann kommen!

Welche Maßnahmen wir ergreifen, erfahrt Ihr auf unserer Homepage und per Aushang im Sportif. Bitte weitersagen!

Bleibt gesund! Um die Fitness kümmern wir uns ab 15.05.2020.

Euer Sportif-Team

Liebe Sportif-Mitglieder!

Seit 7 Wochen befinden wir uns mittlerweile in der Zwangspause. Allmählich biegen wir mit unseren Renovierungs- und Erneuerungsarbeiten auf die Zielgerade ein.
Wir haben ältere Geräte für die Rumpfmuskulatur durch neuere ersetzt. Im Kurzhantelbereich haben wir den Kamin entfernt und damit mehr Platz geschaffen. Ansonsten haben wir uns um die Beseitigung von Schäden an Wänden und Decken gekümmert, was im normalen Sportif-Betrieb kaum möglich gewesen wäre. Was bleibt, ist der Feinschliff in Form von frischer Farbe und ein paar neuen Accessoires.

Eine Prognose darüber, wann und in welcher Form wir wieder eröffnen dürfen, können wir leider nicht abgeben. Auch wir können lediglich auf Informationen zur politischen Entwicklung auf die gängigen Medien zurückgreifen.

Bleibt vor Allem gesund! Um die Fitness kümmern wir uns später.

Euer Sportif-Team

Liebe Sportif-Mitglieder!

Mittlerweile hat das Sportif seit 4 Wochen geschlossen und wir haben die Zeit für größere Renovierungsarbeiten genutzt. Zunächst möchten wir Euch danken:

Vielen Dank für Eure solidarische Unterstützung!

Es hat uns geradezu überwältigt, wie viele von Euch uns unterstützen und trotz der zwangsweisen Schließung des Sportifs ihre Mitgliedsbeiträge entrichtet haben. Weiterhin gilt natürlich, dass keine Beiträge verloren gehen. Wir hoffen auch in Zukunft auf Eure Unterstützung!

Kommen wir zu dem für uns unangenehmen Teil: Wir können uns sehr gut vorstellen, dass Ihr auch weiterhin direkten Kontakt zu uns halten möchtet. Leider ist es uns derzeit aus organisatorischen Gründen nicht möglich, einen Telefondienst oder Mailservice einzurichten. Daher möchten wir Euch bitten, in dringenden Fällen den postalischen Weg zu wählen. Unser Briefkasten im Erdgeschoss ist, z.B. über den Zugang von der Sonnenberger Straße, jederzeit erreichbar. Vielen Dank für Euer Verständnis.

Wir freuen uns nach der Wiedereröffnung auf Euren regen Besuch! Bleibt gesund und fit!
Euer Sportif-Team

P.S.: Nutzt auch weiterhin unser ständig wachsendes Angebot an Videos. Nach dem Motto: „Sportif im Homeoffice“.

Liebe Sportif-Mitglieder!

Aufgrund der aktuellen Situation haben wir beschlossen, die monatlichen Beiträge weiterhin einzuziehen. Die Ungewissheit über die Dauer der behördlichen angeordneten Schließung hat uns zu diesem Schritt bewogen. Weiterlesen