Liebe Sportif-Mitglieder!

Aufgrund der aktuellen Situation haben wir beschlossen, die monatlichen Beiträge weiterhin einzuziehen. Die Ungewissheit über die Dauer der behördlichen angeordneten Schließung hat uns zu diesem Schritt bewogen.

Die von uns bereits kommunizierte Stilllegung aller Verträge während der Schließung, birgt für uns ein unkalkulierbares, finanzielles Risiko. Auch wenn kein normaler Trainingbetrieb stattfindet, senken sich für uns die monatlichen Kosten nur unwesentlich.

Selbstverständlich gehen Eure entrichteten Beiträge nicht verloren!

Wir werden die Dauer der Schließung an die Laufzeit Eurer Verträge als kostenfreie Zusatzmonate anrechnen.

Ein Beispiel für das Lastschriftverfahren:

Euer Vertrag läuft bis 31.08..2020, die Dauer der Schließung betrug zwei Monate. Wir buchen Anfang August 2020 letztmalig ab, Ihr trainiert aber bis Ende Oktober. Erst im November beginnt der neue Abrechnungsturnus.

Ein Beispiel für Vorauszahler:

Ihr habt Anfang Januar für Euren 6-Monatsvertrag bezahlt. Vertragsende wäre 30.06.2020. Bei einer zweimonatigen Schließung verlängert sich der Vertrag bis zum 31.08.2020 und Eure nächste Beitragszahlung erfolgt Anfang September 2020.

Wir hoffen, dass diese Regelung auf Eure Zustimmung trifft und wir uns auf Eure Solidarität verlassen können. In diesem Zusammenhang möchten wir Euch um einen Verzicht auf einen Lastschrift – Widerspruch bitten, der wiederum Kosten verursacht.

Uns ist auch bewusst, dass sich nicht jeder in der beschriebenen Regelung wiederfindet. wir denken hier speziell an die Mitglieder, die bewusst einen befristeten Vertrag abgeschlossen haben. Für solche und auch andere Fälle werden wir, wie immer, in einem persönlichem Gespräch eine Lösung finden!

Bei der Wiedereröffnung freuen wir uns auf Euren regen Besuch! Bleibt gesund und fit!

Euer Sportif-Team

P.S.: Natürlich bleiben wir nicht untätig. Im Rahmen der gegebenen Umstände nehmen wir Renovierungsarbeiten vor.